Tschüss 3.Abflug-Gruppe

Jetzt ist auch die 3.Gruppe in NY angekommen.

Ich hatte das Glück mir vor meinem anstehenden Abflug, den genauen Ablauf am Flughafen mit anschauen zu können, da meine beste Freundin in der 3.Gruppe ist. Viel kann man dazu jetzt nicht sagen, nur dass man nett emfangen wird von einem Ayusa-Mitarbeiter dann auch genügend Zeit hat um sich von Allen zu verabschieden und man dann anschließend durch die Kontrolle muss. Und schon waren sie weg.

Für alle, die noch nicht wissen, dass Ayusa einen Snapchat account habe, ihr könnt sie dort adden und verfolgen. Sie posten z.B. Bilder vom Flug oder in NY vor Ort: @ayusaintrax

Es war komisch all diese Schüler in den grünen Tshirts zu sehen und dann aber nicht mit durch die Kontrolle zu gehen, sondern wieder weg vom Flughafen zu fahren. Da ich immer noch keine Gastfamilie habe ist es auch immer noch komisch nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen zu können, dass ich das auch in ein paar Wochen erleben werde. Trotzdem versuche ich weiterhin positiv zu bleiben und mit der Einstellung, dass Alles so kommt wie es kommen soll, mir keine zu großen Gedanken mehr über die Gastfamilie machen.

Ich weiß gar nicht ob irgendjemand sich diesen Blogeintrag durchließt, da es ja unzählige Ayusa-Schülerblogs gibt, aber falls ihn welche gelesen habe. Könnt ihr mir gerne bei Instagram und Snapchat folgen ich heiße dort:

Instagram: phillip.rct -> https://www.instagram.com/phillip.rct/

Snapchat: philliiiiip (mit 5 i’s)

Ich denke, dass sobald ich weitere Infos über meine Gastfamilie erhalte, diese hier oder bei Snapchat gepostet werden. Außerdem könnt ihr mir gerne schreiben, vielleicht auch wenn ihr noch keine Familie habt.

Danke für’s lesen & Ciao 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.